Himmlisch entspannt. Tag und Nacht. Passedan

Himmlisch entspannt.

Tag und Nacht

Nervosität, Unruhe und Einschlafstörungen?

Unser moderner Alltag ist voller Herausforderungen. Egal ob es sich dabei um Zeitdruck in der Arbeit, Leistungsansprüche an sich selbst, Stau, Hektik oder familiäre Sorgen handelt: Diese Mehrfachbelastungen können nervöse Unruhe verstärken oder gar Schlafstörungen verursachen.

Innere Unruhe

Innere Unruhe und Nervosität

Jeder kennt das Gefühl innerer Anspannung, das einen nicht zur Ruhe kommen lässt. Innere Unruhe kann vereinzelt auftreten oder länger anhalten und dabei nur leicht oder aber auch stark ausgeprägt sein.

Symptome, die auf innere Unruhe hinweisen können, sind:

  • Beschleunigter Herzschlag
  • Schnellere Atmung
  • Vermehrtes Schwitzen
  • Zitternde Hände
  • Erröten im Gesicht
  • Flaues Gefühl im Magen
  • Verstärkter Bewegungsdrang
  • Hastigeres Sprechen und höhere Stimmlage
  • Konzentrationsstörungen
  • Gesteigerte Reizbarkeit & Ungeduld
  • Gefühl der Unsicherheit

 

Oftmals äußert sich die Nervosität auch durch bestimmte Verhaltensweisen – die Person kaut an den Nägeln, spielt nervös mit einem Stift, schaukelt mit dem Stuhl, beißt sich auf die Lippen oder trommelt mit den Fingern auf dem Tisch. So wird unterbewusst versucht, die Spannung im Körper zu reduzieren.

Zu Nervosität und innerer Unruhe kommt es meist in Situationen, welchen wir große Bedeutung beimessen. Die Auslöser sind sehr vielfältiger Natur und können unser seelisches Wohlbefinden maßgeblich beeinträchtigen.

Zu den Ursachen zählen unter anderem:

  • Ein hektisches Umfeld
  • Termindruck
  • Schlafmangel
  • Schwierige Lebenssituationen
  • Prüfungsangst
  • Ein bevorstehendes Vorstellungsgespräch
  • Das Sprechen vor größerem Publikum
  • Ein großes Ereignis wie eine Hochzeit oder ein Bühnenauftritt

 

Passedan® hilft traditionell bei Unruhe und unterstützt Sie dabei, Ihre Ausgeglichenheit zurückzuerlangen.

Passedan® hilft bei innerlicher Unruhe.

Schlaflosigkeit

Schlafstörungen

Schlaflosigkeit kann viele Ursachen haben. Abgesehen von eventueller Lärmentwicklung, die vom Schlafen abhält, zählen Sorgen im privaten wie im beruflichen Bereich, Überlastung, Unruhe und Hektik im Alltag zu Auslösern für schlafose Nächte. Aber auch Albträume sind Auslöser für Schlafstörungen. Oft ist es schon die Angst vor der Schlaflosigkeit allein, die diese hervorruft.

Die Folgen von Schlafstörungen können das Leben negativ beeinflussen. Reizbarkeit, mangelnde Aufmerksamkeit und sogar ein Leistungseinbruch in allen Bereichen sind häufige Folgen.

Passedan® unterstützt Sie, vor allem dann, wenn es um eines geht: gesunden, erholsamen Schlaf.

Schlafstörungen – Hilfe für einen gesunden Schlaf

Schlaflosigkeit

Schlafstörungen der Österreicher

Laut der Österreichischen Gesellschaft für Schlafmedizin und Schlafforschung leiden 25 Prozent der Österreicher an Schlafstörungen. 26 Prozent erwachen mindestens einmal pro Nacht und 75 Prozent benötigen mindestens 30 Minuten, um einzuschlafen.**

Wer nachts nicht ausreichend schläft, ist am nächsten Morgen müde, gereizt und anfällig für das Gefühl der Überforderung. Nur im Schlaf regeneriert sich der Körper ausreichend, um leistungsfähig zu bleiben. Um einen drohenden Teufelskreis aus nächtlicher Schlaflosigkeit und dem Gefühl von Überforderung tagsüber zu vermeiden, sollte man Schlafstörungen von Beginn an mit gezielten Gegenmaßnahmen begegnen.

Himmlisch entspannt – mit Passedan®

Die Passionsblume hat in ihrer ursprünglichen Heimat, den Regenwäldern Amerikas, eine lange Tradition. Im 19. Jahrhundert fand sie dann ihren Weg nach Europa – als beliebtes Sammelobjekt im Gepäck einiger Botaniker. Als Arzneipflanze zur Behandlung von Unruhezuständen und Einschlafstörungen wurde die Passiflora incarnata Mitte des 20. Jahrhunderts offiziell anerkannt.

Passionsblumenkraut-Extrakt ist in Passedan®-Tropfen, dem beliebtesten rezeptfreien Beruhigungs- und Schlafmittel Österreichs, enthalten.* Im Gegensatz zu chemischen Schlaf- und Beruhigungsmitteln sind sie gut verträglich.

Unruhe am Tag – Passedan® hift

Quellen:

* Insight Health, Hypnotika & Sedative N05b, Mai 2016
Passionsblumenkraut-Extrakt ist in Passedan®-Tropfen, dem meistverkauften rezeptfreien Beruhigungs- und Schlafmittel Österreichs, enthalten.

** Österr. Gesellschaft für Schlafmedizin, http://www.schlafmedizin.at/patientinneninfo.html

Die Anwendung dieser traditionellen pflanzlichen Arzneispezialität mit dem Passionsblumenkraut-Extrakt bei nervöser Unruhe und Einschlafstörungen beruht ausschließlich auf langjähriger Verwendung. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Die Passedan® Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Richtlinien zur Nutzung von Cookies zu. Weiterlesen …